Meditation Basiskurs


Seminartyp

Wochenendseminar


Gebühr

100,00 €


Zeit

Sa & So 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr


Voraussetzung

Keine. Jeder kann es lernen









Seminarinhalt


Theorie

Warum meditieren?

Formen der Meditation

Begriffserklärungen

Wirkungen von Meditation

Ziele von Meditation

Sinnvolle Ernährung



Praxis

Verschiedene Sitzhaltungen üben

Vorbereitende Atemübungen

Vorbereitende Körperübungen

Progressive Muskelentspannung

Den Körper spüren lernen

Trainingsplan fürs Sitzen üben

Das Denken sortieren üben

Gehmeditation

Meditation auf Objekte

Meditation & Vergebung

Meditation & Heilung

Handhaltungen (Mudras)

Stille Meditation



Unterlagen für Sie

Manual


Mitbringen

Schreibunterlagen, Decke, ectl. Sitzkissen oder Meditationsbänkchen






Wissenswertes zum Seminar


Es gibt zur Zeit kaum ein Thema, dass so sehr im Fokus wissenschaftlicher Forschung steht, wie Meditation und deren positive Effekte auf Körper, Geist und Seele.


Die westliche Wissenschaft ist dabei allerdings stets darauf bedacht, die spirituelle Wurzel und den feinenergetischen Hintergrund von Meditation und deren Wirkung zu ignorieren und die Effekte auf rein biochemischer Basis zu erklären. Viele Methoden der Entspannung wie das autogene Training, progressive Muskelentspannung usw. werden ja gerne als moderne Erfindungen des Westens dargestellt, während sie in Wirklichkeit uralten schamanischen Heilkünsten entspringen. Die Art der Meditation, die ich in diesem Seminar unterrichte, hat ihre Wurzeln in Asien.


Meditation kann nur wirken, wenn man sie praktiziert. Dazu gehört auch, dass man z.B. längere Zeit ruhig sitzen kann. Wir üben in diesem Seminar das Sitzen und Anwenden verschiedener Meditationen, um den ungeübten Körper und den gerne schnell gelangweilten Geist langsam an das meditieren zu gewöhnen.


Es geht beim Meditieren nicht darum, zwanghaft an NICHTS zu denken! An diesem Irrglauben sind schon viele Aspiranten „gescheitert“. Es geht darum, zu lernen, Meditation zu praktizieren und sich selbst dadurch besser kennenzulernen und mehr und mehr zu erfahren, so dass sich allmählich innere Ruhe und Gelassenheit im Umgang mit Sich selbst und der Welt einstellen kann.


Um einer falschen Vorstellung von Meditation vorzubeugen, möchte ich anmerken, dass es sich hierbei nicht um Wunderheilung oder Spontanheilung handelt. Gewohnheiten, die Jahre zeit hatten, sich im Geist und Körper niederzuschlagen, kann man nicht von „Heute auf Morgen“ wegzaubern.



Seminar bitte anklicken

Vorname *

Hiermit buche ich verbindlich folgendes Seminar

email

AGBs lesen